Vita



- geb. 11.6.1962, Lahr/Schwarzwald
- 1982-1990: Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft, Neueren Deutschen Literatur und Anglistik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München - Abschluss des Studiums mit der Magisterarbeit unter dem Titel: „‚Es ist ein verzweifeltes Ding um die Schönheit.’ Die Ontologie des Schönen bei Wilhelm Heinse“ (bei Prof. Dr. Jürgen Wertheimer)
- seit 1994 hauptberuflich als literarische Übersetzerin tätig
- 2015 Promotion in der Germanistik an der FU Berlin
- lebt in Berlin